© Warner Bros.

News
02/18/2021

"Wonder Woman 1984" ab sofort auf Sky

Noch vor einem Kinostart kann Gal Gadots zweites Kino-Abenteuer als DC-Superheldin auf Sky geschaut werden.

von Franco Schedl

Ab 18. Feber können wir auf Sky eine wunderbar starke Frau sehen. Die Handlung in  "Wonder Woman 1984" macht einen gewaltigen Sprung von 66 Jahren ins Jahr 1984. Diana (Gal Gadot)  ist seit dem Jahr 1918 kaum gealtert.

Im Mittelpunkt des Films steht unter anderem die Freundschaft zwischen Diana und der Archäologin Barbara Ann Minerva (Kristen Wiig), die nach der legendären Stadt Urzkartaga sucht. Kenner der DC-Comics wissen, dass es sich bei ihr um Cheetah handelt, die Erzfeindin von Wonder Woman. Da Diana in ihrem Alltagsleben als Museumskuratorin arbeitet, ist naheliegend, dass die beiden Frauen Arbeitskolleginnen sind.

Gefährliche Wunscherfüllung

Ein Stein taucht auf, der das Interesse beider Frauen erweckt: Ist er doch mit einer lateinischen Inschrift versehen, die behauptet, dem jeweiligen Halter einen Wunsch zu erfüllen. Schnell stellt sich heraus, dass der Stein tatsächlich Wünsche erfüllen kann – und damit die Leben von Diana und Barbara auf einen Schlag verändert. Aber nachdem Maxwell Lord (Pedro Pascal) den Stein in seinen Besitz bringt, nimmt alles eine bedrohliche Wendung.

Nach dem großen Erfolg von "Wonder Woman" im Jahr 2017 war der Anspruch an "Wonder Woman 1984" entsprechend hoch – und das Team um Regisseurin Patty Jenkins und Hauptdarstellerin Gal Gadot hat erneut einen besonderen Superheldinnen-Film abgeliefert.

"Wonder Woman 1984" ist ab sofort auf Sky verfügbar. Ein Kino-Starttermin steht noch nicht fest.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.