© APA/AFP/VALERIE MACON

News
05/18/2022

"Yellowstone"-Prequel mit Helen Mirren und Harrison Ford kommt

Helen Mirren und Harrison Ford werden Teil des "Yellowstone"-Prequels "1932".

Die Dutton Familie bekommt Zuwachs. Helen Mirren (76) und Harrison Ford (79) geben ihr Debüt in der "Yellowstone"-Welt. Die beiden Hollywood-Stars sind bei dem neuen Spin-off "1932"der Dramaserie mit dabei. Das gab der Streaming-Anbieter Paramount+ am Dienstag bei Twitter bekannt.

"Neue Generation der Dutton Familie"

Laut der Mitteilung werden Mirren und Ford "eine neue Generation der Dutton Familie vorstellen", genauer gesagt die des frühen 20. Jahrhunderts. Das Prequel wird seitens Paramount auch als die "Yellowstone Origin Story" beworben.

Darum dreht sich das Spin-off

Allzu viele Details neben dem Arbeitstitel "1932" sind noch nicht bekanntgegeben worden. Im Dezember 2022 soll die Serie laut einer Mitteilung von "The Wrap"  offenbar erscheinen.

Auch in dem "Yellowstone"-Prequel "1883" von Taylor Sheridan (51), das seit Februar dieses Jahres abrufbar ist, waren namhafte Stars mit an Bord. Sängerin Faith Hill (54) ist darin an der Seite des Country-Sängers Tim McGraw (55) zu sehen.

Die erfolgreiche Ursprungsserie "Yellowstone" geht bereits in die fünfte Staffel. Das zentrale Thema des Neo-Westerns ist - wie auch in beiden Prequels - die Familie Dutton und die Menschen, die mit ihnen auf der Ranch in Montana wohnen.

Kommentare