Nie mehr allein

 Deutschland 2008
Dokumentation 66 min.
film.at poster

"Nie mehr allein" zeigt zwei völlig unterschiedliche Frauen, die ihr Leben mit einem Stalker teilen müssen.

Stalking ist ein Begriff, der hauptsächlich mit Prominenten in Verbindung gebracht wird. Doch in Wahrheit spielt sich der größere Teil dieser obsessiven Verhaltensweise im privaten, ganz normalen Bereich ab.

"Nie mehr allein" zeigt zwei völlig unterschiedliche Frauen, die ihr Leben mit einem Stalker teilen müssen: die 32-jährige Sängerin Nina, von einem "Liebeskranken" verfolgt, und die 36-jährige Mutter Katerian, von ihrem Ehemann terrorisiert.

Details

Uta Bodenstein

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken