Night Shift

Israel, 2013

Dokumentation

Min.48

Von kaputten Fernsehern, über häusliche Gewalt, zu xenophoben Ressentiments: Wenn die Nacht anbricht macht sich Polizist Rafi auf den Weg durch seine Nachbarschaft Kiyrat Moshe - Heimat der größten Gruppe äthiopischer Einwanderer in Israel. Selbst aus Äthiopien eingewandert, erwartet er sich mehr von seiner Karriere, als auf Grund seiner Herkunft in diese stigmatisierte Ecke von Tel Aviv versetzt zu werden. Das Verständnis und der Humor jedoch, mit denen er seinem Umfeld begegnet, sind einzigartig und sorgen für Leichtigkeit inmitten all des Chaos.

  • Regie:Itamar Chen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.