Noch einmal lieben

2005

Drama

Eine junge, erfolgreiche Frau wird mit der Diagnose "Brustkrebs" konfrontiert. Nach dem gleichnamigen autobiografischen Sachbuchbestseller von Andrea Sixt

Min.94

Andrea (Marie Zielcke) will es immer allen recht machen. Bis zum Umfallen arbeitet sie an einer neuen Hemden-Kollektion, in ihrer spärlich bemessenen Freizeit hilft sie in der elterlichen Metzgerei aus. Andrea ist immer am Limit, überfordert sich gern selbst und überschreitet permanent ihre eigenen Grenzen. Ihr Freund Elias (Steffen Schroeder) lebt und arbeitet in London, die zwei führen eine Wochenend-Beziehung.


Kurz bevor es für das Paar in den lang ersehnten Urlaub gehen soll, wird bei einer gynäkologischen Routineuntersuchung eine Zyste entdeckt. Der Arzt rät Andrea so schnell wie möglich zu einem Eingriff. Aber erst nachdem ihre Freundinnen - allen voran Günes (Jasmin Tabatabai) - ihr ins Gewissen reden, entschließt sie sich dafür. Die Diagnose Brustkrebs trifft die junge Frau wie ein Faustschlag.

  • Schauspieler:Marie Zielcke, Jasmin Tabatabai, Steffen Schroeder, Steffen Groth, Lisa Karlström

  • Regie:Anna Justice

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.