Nomad's Land - Sur les traces de Nicolas Bouvier

 Ch 2008
Dokumentation 90 min.
film.at poster

Der junge Schweizer Regisseur Gaël Métroz reist allein, Kamera in der Hand, den Rest im Rucksack, auf den Spuren des Genfer Schriftstellers Nicolas Bouvier.

Die Welt, die Bouvier so vertraut war, scheint unter dem Schleier der Zeit verschwunden. Enttäuscht verlässt der Regisseur die von Bouviers berühmtem Topolino gezeichneten grossen Achsen und folgt den Seitenwegen nomadisierender Völker. Erst indem er seine eigene Route wählt, offenbart sich Gaël Métroz die Philosophie des Reisens, die Bouvier so in den Bann gezogen hatte.

Nomad's Land ist ein filmischer Essay, der seine Kraft aus einer Unmittelbarkeit der Bilder schöpft und aus der entwaffnenden Aufrichtigkeit der Menschen, die Métroz begegnen.

Details

Gael Metroz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken