Nonstop

 Tschechische Republik 1999
Dokumentation 102 min.
film.at poster

Menschen an der Autobahn D1 in der Tschechischen Republik.

Der Mensch hat ein tiefes Verlangen nach Unendlichkeit. Diesem kommt im Alltag die endlose Bewegung auf der Autobahn entgegen, aber auch die Idee des Shops an ihrem Rand, der unbegrenzt offen hat. Oder die Auffahrts- und Verteilerknoten mit ihrem scheinbar endlosen Fluss kleiner und großer Fahrzeuge, die die Bewegung des Films Non-Stop vorgeben. Das Fließen ist ja die Essenz des Lebens. Jeder Gedanke, den wir denken, findet uns als eine/n andere/n. Auf der "Fahrt" durch den Film Nonstop sollte uns diese Tatsache bewusst werden. (Jan Gogola jr.)

Details

Jan Gogola jr.
Ruzné Písne
Jan Gogola jr., Kristián Suda

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken