Nous n'etions l' Exodus

 F 2007

We were Exodus

Dokumentation 80 min.
film.at poster

Im Juli 1947 gingen in der französischen Stadt Sète 4551 Passagiere, alle Überlebende der Shoah, an Bord eines Schiffes namens "Exodus 47", welches unter Geheimhaltung nach Palästina aufbrach. Sie wurden jedoch von der britischen Marine aufgebracht und auf drei englische Boote verfrachtet. Nach elf schwierigen Tagen auf See kamen sie zurück in die Provence, nach Port-de-Bouac. An jenem Morgen des 29. Juli 1947 hätte sich niemand diese Belastungsprobe für die englische und die französische Regierung vorstellen können, die letztlich zum spektakulärsten historischen Augenblick bei der Gründung des Staates Israel führte.

Details

Jean-Michel Vecchiet

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken