NS-Verbrechen und Re-Education

 
Dokumentation 102 min.
film.at poster

Der Hamburger Filmwissenschaftler Thomas Tode kommentiert die selten zu sehenden Filme.

Concentration Camp Ebensee Austria (08-May-1945)
A/USA 1945, US Army Signal Corps, 5 Min., stumm, Video
Zwei stumme Filmstücke: Malerische Aufnahmen von Bergen und Seen im Salzkammergut, Aufnahmen von Leichen in einem Krematorium und von geschwächten Überlebenden, die von anderen Überlebenden gestützt werden.

Die Todesmühlen
D/USA 1945, Prod.: Information Control Division (ICD) für das Office of Military Government for Germany United States (OMGUS), Regie: Hanus Burger, Schnitt-Überwachung: Billy Wilder. 22 Min., dt. OF, Video
"Die Todesmühlen" von Hanus Burger unter der Oberaufsicht von Billy Wilder erstellt, zeigt die Weimarer Bevölkerung, die im Sommer 1945 auf Anweisung der Amerikaner das nahegelegene KZ Buchenwald besichtigen müssen und überblendet dann zu Bildern jener Menschen, die nur ein paar
Jahre zuvor begeisterte Nazis waren, den Arm zum Hitlergruß erhoben, auf dem Parteitag, in den Straßen.

Les Camps le la Mort (Lager des Todes)
F 1945, Prod.: Les Actualités Françaises. 18 Min, frz. OF mit
eingesprochener dt. Übersetzung, Video

Oswiecim (Auschwitz)
UdSSR 1945, Prod.: Soviet Army Film Unit / Zentrales Studio für
Dokumentarfilme Moskau, Kamera: A. Woronzow, M. Oschkurow, u. a. Schnitt: Elisaveta Svilova. 21 Min., dt. Fassung, Video

A Defeated People (Ein besiegtes Volk)
GB 1945/46, Regie: Humphrey Jennings, 19 Min, engl. OF, Video
In Humphrey Jennings "A Defeated People" geht um die Bewährung von Menschen in Krisensituationen.

Frischer Wind in allen Gassen
D 1951, Prod.: Fritz Peter Buch, 17 Min., dt. OF, Video
Die Darsteller sind Schüler und Einwohner der Stadt Eberbach am Neckar.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken