O Pintor e a Cidade

 P 1956
Kurzfilm, Dokumentation 27 min.
7.30
film.at poster

Porto, eine Felsenküste mit einem natürlichen Hafen, über dessen Einfahrt sich kühn zwei Brücken aus dem Hause Eiffel spannen.

Eine Stadt, die in zwei Etagen existiert, in zwei Klassen. Diejenigen, die befehlen, und diejenigen, die unten gehorchen. Für Portugal. O PINTOR E A CIDADE ist Oliveiras erster Farbfilm, für den er eine Ausbildung bei Agfa absolvierte und selbst die Kamera, eine Arriflex, führte. Ähnlich wie beim Tonfilm wurde Oliveira auch beim Farbfilm sehr schnell ein Anhänger der neuen Technik: «Ich habe für den Stummfilm und Schwarzweißfilm den Begriff "cinema deficiente" ("mangelhaftes Kino") vorgeschlagen.» (Thomas Brandlmeier)

Details

António Cruz
Manoel De Oliveira
Alfredo Pimentel, Joaquim Amaral
Manoel De Oliveira
Manoel De Oliveira

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken