Özlem Sulak

 
Dokumentation 120 min.
film.at poster

Bettina Steinbrügge stellt die Arbeiten der türkischen Filmemacherin Özlem Sulak (* 1979, Kayseri) vor.

Was ist Heimat? Woher kommen wir? Wodurch werden wir geprägt? Wie können wir uns verorten? Das sind die Fragen, denen Sulak nachspürt. Dabei bedient sie sich formal dokumentarischer Mittel, experimentiert mit diesen und findet dabei eine unverwechselbare eigene Sprache.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken