Ohne Ende

Bez konca

1985

DramaRomanze

In diesem Werk werden die dramatischen Zustände während des Kriegsrechts in Polen geschildert.

Min.109

Symbolhaft für die vergangene Zeit aufkeimender Hoffnungen steht der an Herzversagen verstorbene Anwalt Zyro, dessen Geist das Geschehen jedoch aktiv begleitet. Er beeinflusst das Leben seines ehemaligen Mandanten, der nach einem Streik verhaftet worden war. Dieser muss sich nun mit zwei neuen Anwälten auseinandersetzen. Der ältere von beiden ist Pragmatiker und will um jeden Preis ein günstiges Urteil erreichen, sein junger Kollege hingegen möchte die Situation für eine kämpferische Auseinandersetzung mit dem System nutzen. Da es ihm "nur" um Gerechtigkeit geht, lehnt der Angeklagte beide Optionen ab und tritt in einen Hungerstreik. Als er dann eine Bewährungsstrafe bekommt, führt ihm das die Absurdität des Seins vor Augen.

IMDb: 7.7

  • Schauspieler:Grazyna Szapolowska, Jerzy Radziwilowicz, Maria Pakulnis, Aleksander Bardini, Artur Barcis

  • Regie:Krzysztof Kieslowski

  • Autor:Krzysztof Kieslowski, Krzysztof Piesiewicz

  • Musik:Zbigniew Preisner

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ohne Ende

1/1