One Way Boogie Woogie 27 Years Later

 USA 2005
Dokumentation 60 min.
7.30
film.at poster

2005 kehrte Benning an exakt jene Schauplätze in Milwaukee zurück, an denen er 1977 seinen ersten abendfüllenden Film gedreht hatte. Nach Möglichkeit nimmt die Kamera den gleichen Standpunkt ein wie in ONE WAY BOOGIE WOOGIE, zum Teil treten auch dieselben Protagonisten in Aktion, die ihre Tätigkeiten von einst in leichten Variationen wiederholen. Viele Orte und Gebäude aber existieren nicht mehr, und die satte Farbigkeit des ersten Films ist nun einer differenzierteren Farbgebung gewichen. Mit der ihm eigenen Genauigkeit gelingt Benning eine ebenso präzise wie heitere Studie der Vergänglichkeit, die - insbesondere im Zusammenspiel mit der Tonspur - immer wieder auf kleine Pointen hin inszeniert ist.

Details

James Benning
James Benning
James Benning
James Benning
James Benning

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken