Pans Labyrinth

El Laberinto del Fauno

MEX, E, USA, 2006

Fantasy

Guillermo del Toros phantasievolle, emotional und visuell überwältigende Gothic-Fantasy-Erzählung ist eine wunderbare Parabel über die Macht der Träume.

Min.114

Start23.02.2007

In magisch-realistischen Bildern erzählt PANs LABYRINTH die berührende Geschichte der kleinen Ofelia, die mit ihrer hochschwangeren Mutter zum Stiefvater in eine ländliche Gegend Nordspaniens zieht. Der Stiefvater hat dort den Auftrag übernommen, im Jahr 1944 kurz nach General Francos Sieg, die republikanischen Rebellen zu bekämpfen. Seine Brutalität, Unberechenbarkeit und das schwere Verhältnis zu ihm lassen Ofelia in eine geheimnisvolle Fantasiewelt flüchten, welche von wundersamen, schaurigen und mythischen Fabelwesen bevölkert ist. In ihrem neu erschaffenen Kosmos findet das Mädchen nicht nur Zuflucht, sondern wird mit Ängsten und Träumen konfrontiert, welche ihr helfen, den Schrecken der Realität zu trotzen.

Del Toros ergreifendes Plädoyer für die Kraft von Liebe und Hoffnung begeisterte bereits auf den diesjährigen Festivals in Cannes, Toronto und New York.

IMDb: 8.2

  • Schauspieler:Maribel Verdú, Ivana Baquero, Sergi López

  • Regie:Guillermo del Toro

  • Kamera:Guillermo Navarro

  • Autor:Guillermo del Toro

  • Musik:Javier Navarrete

  • Webseite:http://www.panslabyrinth.com/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.