Para.mount

 A 2011
Dokumentation 60 min.
film.at poster

Michael Goldgruber ist mittels Fotografie, filmischen Arbeiten, Malerei, Video- und Soundinstallationen auf der Spur der Medialisierung von Landschafts- und Naturwahrnehmung.

In seinem neuen Film Para.Mount zeigt Goldgruber ruhige, fotografisch gefilmte Einstellungen. Eine Reihe von ausgesuchten Aussichtsarchitekturen, die in einzelnen Sequenzen vorgestellt werden. Diese von ihm besuchten Orte stehen für das Wahrnehmen scheinbar unberührter Landschaftsräume, repräsentieren zugleich aber auch die Eroberung der Landschaft. Goldgruber findet Konstruktionen aus Stahl, Beton oder Holz vor - Blickdirektiven in atemberaubende Panoramen.

Die normalerweise von vielen AusflüglerInnen und TouristInnen besuchten Orte erscheinen beinahe so, als wären sie nicht von dieser Welt. Oft sind sie in Ihrer Gesamtheit und Ausdehnung nicht fassbar und erst durch das gezeigte Ensemble an Ausschnitten lesbar.

Details

Michael Goldgruber

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken