Paradise not yet lost, or oona's third year

 USA 1980
Dokumentation 96 min.
film.at poster

Ein Film als Brief an Mekas Tochter Oona: Erinnerungen an das Fami­lienleben in New York und Reisen in Europa.

Paradise Not Yet Lost! Plädoyer für ein einfaches und sensuelles Leben, engagierte Verweigerung (in der Film und Leben eins werden) und überzeugende Antwort auf den Materialismus der Gegenwart. In den letzten Dekaden an den Rand der Gesellschaft gerückt, weiß Mekas seinen Filmen immer ausschließlicher die Eigenart wunderbarer Schlichtheit und luzider Gelassenheit zu verleihen.

Details

Peter Kubelka, Jonas Mekas, Oona Mekas, Hermann Nitsch
Jonas Mekas

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken