Parasiten-Mörder

 CAN 1975

Shivers

Horror 87 min.
6.60
film.at poster

In einem abgelegenen Hochhauskomplex kommt es zur Epidemie durch eine neuartige Geschlechtskrankheit: die Befallenen werden zu Sex-Zombies.

Ein fehlgeschlagenes Experiment zur Züchtung eines nützlichen Parasiten gerät außer Kontrolle. Infiziert von einer neuartigen Geschlechtskrankheit - deren Überträger aussehen wie die Kreuzung aus einem Phallus und einem Stück Scheiße - verwandeln sich die Bewohner der sauberen Luxuswohnungen in sabbernde Sex-Zombies.
Cronenbergs erster "kommerzieller" Film, die eminent einflussreiche Geburtsstunde des body horror-Genres (ein prägnanter Alternativtitel lautet "They Came From Within"), ist bereits ein ausformulierter Entwurf seiner filmischen Erkundung unfassbarer Transformationen: Schrecklich daran sind weniger deren unangenehme Erscheinungsbilder, sondern die analytische Kühle, mit der Cronenberg ihr Entstehen betrachtet. Das vermeintlich Ekelerregende, so sein subversives Credo, liegt nur in der menschlichen Unfähigkeit, den (r)evolutionären Aspekt dieser Verwandlungen zu begreifen. Shivers ist technisch, schauspielerisch, strukturell noch nicht so ausgereift wie spätere Cronenberg-Filme, aber an Intensität kaum zu überbieten.

Details

Paul Hampton, Susan Petrie, Barbara Steele, Allan Migicovsky
David Cronenberg
Ivan Reitman
Robert Saad
David Cronenberg

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken