Parineeta - Das Mädchen aus Nachbars Garten

Parineeta

Indien, 2005

RomanzeLiteraturverfilmung

Das hübsche Waisenmädchen Lolita wächst bei der Familie ihres Onkels auf, wo sie zur schönen Frau erblüht und dem ältesten Sohn Shekhar mit den Jahren immer näher kommt.

Min.130

Kalkutta im Jahr 1962: Das junge Waisenmädchen Lolita wird zur Familie ihres Onkels geschickt, wo sie künftig leben soll. Dort führt sie das Schicksal mit dem Jungen Shekhar zusammen, einem angehenden Musiker und Sohn eines wohlhabenden Geschäftsmannes. Beide teilen Freud und Leid, zarte Erinnerungen wie bittersüße Erfahrungen und entwickeln eine von tiefer Freundschaft und Vertrauen geprägte Beziehung, die allmählich zu Liebe wird. Doch erst als ein anderer Mann, der erfolgreiche Unternehmer Girish, um ihr Herz kämpft, erkennt Shekhar seine wahren Gefühle für Lolita.

Sarat Chandra Chattopadhyays Roman Parineeta ist ein Klassiker der indischen Literatur, der bereits 1953 von Regie-Altmeister Bimal Roy verfilmt wurde. Die jüngste Version mit Star-Schauspieler Saif Ali Khan und der Newcomerin Vidya Balan wurde auf der Berlinale begeistert aufgenommen. Regisseur Pradeep Sarkar schafft es, den traditionellen Stoff in das Kalkutta der 1960er-Jahre zu verlegen und die Geschichte um eine neue Dimension zu bereichern. Gegenüber dem berühmten Kino-Vorbild, erfährt die gesellschaftliche und familiäre Rolle der Frau hier zeitgemäß eine neue Deutung. Indien ist heuer der Schwerpunkt der Frankfurter Buchmesse und Parineeta ist ein Beitrag dazu, dass das Kino die Türen zu den literarischen Klassikern des Landes öffnet. (Filmcasino)

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Saif Ali Khan, Sanjay Dutt, Diya Mirza, Rekha

  • Regie:Pradeep Sarkar

  • Kamera:Natarajan Subramaniam

  • Autor:Vidhu Vinod Chopra, Rekha Nigam, Pradeep Sarkar, nach Saratchandra Chattopadhyay

  • Musik:Shantanu Moitra

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.