Pat & Patachon als blinde Passagiere

 D 1936
Komödie 
film.at poster

Die ehemaligen Tierwärter Pat und Patachon gelangen als blinde Passagiere auf jenes Schiff, auf dem ihre einstigen Pfleglinge nach Südamerika befördert werden.

Das Komikerduo "Pat&Patachon" war zur Zeit des Stummfilmes das berühmteste Komiker-Paar und nahm spätere Paarungen wie "Laurel&Hardy" vorweg. Im Gegensatz zu Laurel&Hardy, die in Anzug und Melone auftraten, war das Outfit der beiden Dänen Landstreichern gleich, die in zerrissenen Kleidern herumliefen und ein altes Stück Seil als Gurt benutzten.

Pat (Carl SCHENSTRÖM 1881-1942) war der große schlaksige Kerl, Patachon (Harald MADSEN 1890 - 1949) der kleine, etwas dicklich wirkende Gegenpart. Die beiden präsentieren neben Asta Nielsen Dänemark als Hochburg des internationalen Films. Sie feierten in ganz Europa riesige Erfolge und wurden in unzähligen Ländern berühmt. Von der Filmgeschichte wird dieses Duo viel zu wenig beachtet, waren sie doch das einzige Duo, das in Europa die Komödie während des Stummfilmes pflegte, wenn man vom Komödianten Karl VALENTIN absieht.

Details

Pat, Patachon, Mady Rahl, Rudolf Platte
Fred Sauer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken