Pepi, Luci, Bom und andere Mädchen aus der Clique

 E 1980

Pepi, Luci, Bom y otras chicas del montón

Komödie 82 min.
6.30
Pepi, Luci, Bom und andere Mädchen aus der Clique

Ein Film über drei junge Frauen, die sich in der Madrider Anarcho-Szene bewegen und dort die Nacht zum Tage machen.

Pedro Almodóvars frühes Meisterwerk über das Leben in Madrid während der Punk-Ära thematisiert Drogen, sexuelle Gewalt und Masochismus. Pepi baut in ihrer Wohnung Marihuana an. Ihr Nachbar, ein korrupter Polizist, entdeckt die kleine Plantage und zwingt die Frau, als Preis für sein Stillschweigen, mit ihm zu schlafen. Pepi schmiedet einen Racheplan und ruft ihre Punkfreunde zu Hilfe. Sie will den Polizisten von den Bomitoni, einer Punk-Rock-Gruppe, zusammenschlagen lassen, doch es trifft nicht den Vergewaltiger, sondern dessen Zwillingsbruder. Aber Pepi hat noch einen Ersatzplan: Bom ist Pepis Freundin und Sängerin der Bomitoni. Zusammen freunden sie sich mit der masochistischen Ehefrau des Polizisten an. Die Frau namens Luci verlässt daraufhin ihren Mann und wird Boms unterwürfige Gespielin. Pepi, Luci und Bom ziehen fortan zu Dritt durch das Madrider Underground-Leben, besuchen Konzerte und feiern wilde Partys. Aber der rachsüchtige Ehemann ist nicht weit und droht die glückliche Dreisamkeit zu zerstören.

Details

Carmen Maura, Olvido Gara, Eva Siva, Félix Rotaeta ua.
Pedro Almodóvar
Pedro Almodóvar

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken