Colette Burson

Im Mittelpunkt von „Hung“ steht der glücklose Mittvierziger Ray Drecker (Thomas Jane). 1984 lag ihm die Welt noch zu Füßen, er wurde von den Mädchen angehimmelt, heiratete sein Highschool-Liebe Jessica (Anne Heche) und heuerte als Profisportler bei den Atlanta Braves an. Nun arbeitet er als Geschichtslehrer und Basketballcoach an seiner alten Highschool und hat Schwierigkeiten den Unterhalt für seine Zwillinge Darby und Damon aufzubringen. Nachdem ein Brand sein Haus zerstört, dessen Feuerversicherung er nicht mehr zahlen konnte, bleibt ihm nichts anderes übrig als im Garten zu zelten. Aus der finanziellen Not und von seiner Bekannten Tanya angestiftet, fasst der überdurchschnittlich gut bestückte Ray den Entschluss, aus seinem besten Stück beruflich Kapital zu schlagen. Doch leider muss er feststellen, dass das ganz schön harte Arbeit ist …

Mädchen Mädchen!

— Mädchen Mädchen!

Inken, Viktoria und Lena sind Freundinnen, die gemeinsam durch dick und dünn gehen. Ihre Volleyball-Mannschaft steht kurz vor dem Abstieg, und Viktorias Versetzung ist ernsthaft gefährdet. Aber die drei Mädchen haben ganz andere Probleme. Denn auch Mädchen wollen nur "das Eine". So lautet die Schlüsselfrage: Wie kommen wir endlich zu einem Orgasmus? Schließlich soll dieser Flügel verleihen und der Grundstein zu jeglichem Erfolg sein...