Duncan Bell

Die Tore der Welt

— World Without End

Der König treibt das Land in den Hundertjährigen Krieg gegen Frankreich, während im Ort Kingsbridge die wichtige Hauptbrücke über den Fluss einstürzt. Caris und Merthin versuchen ihre durch Fortschritt und neueste Lehren gekennzeichneten Ansichten in Medizin und Architektur gegen die konservativ eingestellte Kirche und die Zunft durchzusetzen.

Scarlett O'Hara lockt Rhett Butler, der sich scheiden lassen will, nach Tara und in ihr Bett. Sie wird schwanger. Er soll nichts davon erfahren. Sie reist nach Irland, gibt sich als Witwe aus, erwirbt das Herrenhaus der Familie, bringt Tochter Catherine zur Welt. Sie hat eine Affäre mit Earl of Fenton. Scarlett trifft Rhett und dessen Frau Anne wieder, die an Gelbfieber stirbt. Scarlett trennt sich von Fenton, der zum Mörder wird. Er vergewaltigt sie, wird umgebracht, der Verdacht fällt auf Scarlett. Rhett klärt alles auf. Scarlett stellt ihm seine Tochter vor.

Im Mittelpunkt der Ereignisse von Heartbeat findet sich Alex Panttiere, ihres Zeichens eine überaus begnadete Herzchirurgin, der es trotzdem schwer fällt, sich in ihrem überwiegend männlichen Umfeld zu behaupten. Doch Alex ist hart im Nehmen und lässt sich von niemandem sagen, wo ihre Grenzen sind, wenngleich ihre unorthodoxen Methoden oft für fragende Blicke und offene Münder sorgen. Bisher hatte Alex jedoch stets das Glück auf ihrer Seite, sodass sie seit Kurzem eine wichtige Position mit reichlich Verantwortung inne hat. Dennoch scheitert sie regelmäßig daran, ihr Berufsleben und ihr Privatleben unter einen Hut zu bringen.