Tomari Asuna

The Slime Diaries

— 転スラ日記 転生したらスライムだった件

Nachdem ein 37-jähriger Mann von einem Räuber getötet wurde, fand dieser sich in einer anderen Welt als Schleim mit einzigartigen Fähigkeiten wieder. Mit seinem neuen Namen, Rimuru Tempest, den er nach dem Treffen mit seinem neu gefundenen Freund, dem »Katastrophen-Level«-Sturmdrachen Verudora bekam, beginnt er sein neues Leben in einer anderen Welt und mit einer zunehmenden Anzahl von Schergen.

In der Abteilung für Tierdesign im Himmel entwerfen Designer täglich eine Vielzahl neuer Tiere, während sie sich mit den unvernünftigen Wünschen ihrer Auftraggeber herumschlagen: Götter. Lustig, interessant und voller nützlicher Informationen beantwortet diese Serie Fragen wie: »Warum kann es keine Einhörner geben?«, »Was lässt ein Tier köstlich schmecken?«, »Was ist das mächtigste Wesen im Ozean?« und »Vogel gegen Schlange: Wer würde gewinnen?«.

Chihiro Komiya ist eigentlich durch Zufall zu einer Maid geworden und trägt auch eine passende Uniform – doch das ist definitiv nicht nach seinem Geschmack. Vor dem Tod seiner Mutter war er ein gewöhnlicher Mittelschüler voller Tatendrang, der gerne Hausarbeiten erledigt hat. Doch nach dem tragischen Vorfall begegnet er seinem Onkel Madoka Taketori, welcher ihm ein Angebot macht: Chihiro kann bei ihm wohnen, wenn er die Hausarbeit erledigt. Er akzeptiert, doch hätte er nie damit gerechnet, dass die Arbeit in einer Maid-Uniform verrichtet werden muss.