Tsubaki Nekoi

Der jugendliche Hobby-Archäologe Shaoran ist mit den Ausgrabungen der von Wüstensand verschütteten Ruinen beschäftigt, die vor dem Königreich Clow Country liegen. In diesem Königreich lebt auch die Prinzessin Sakura, in die Shaoran verliebt ist. Sakura, die Schwester von König Toya, erwidert Shaorans Gefühle und will sie ihm gestehen, doch bevor es dazu kommt, öffnet sich in den Ruinen eine Kammer! Sakura wird dort in ein mystisches Siegel gezogen und ihr wachsen plötzlich zwei Flügel aus dem Rücken. Shaoran kommt ihr zu Hilfe und kann sie auch befreien, doch als er sie im Arm hält, zerbrechen ihre Flügel und verschwinden im Nirgendwo. Shaoran trägt seine Geliebte, die nun bewusstlos ist, aus den Ruinen nach draußen, wo er auf König Toya und sein Magier Yukito trifft, die gegen Krieger kämpfen, die aus dem Nichts aufgetaucht sind. Yukito liest Shaorans Gedächtnis und erkennt sofort, was passiert ist: Sakuras Flügel verkörperten ihre Erinnerungen und Seele, die nun als Federn in anderen Welten verstreut sind. Ohne lange zu warten, schickt Yukito Sakura und Shaoran zu der Dimensionshexe, die ihnen helfen soll Sakuras Federn zurückzuholen.

Im Jahr 1999 kämpfen die 6 Himmelsdrachen, die die Erde beschützen wollen, gegen die 6 Erddrachen, welche für eine Neuerung der Erde und die Vernichtung der Menschen kämpfen. Kamui kehrt nach Tokio zurück um das heilige Schwert an sich zu nehmen, wird aber noch nicht für würdig gehalten. Er ist zurückhaltend gegenüber seinen Kindheitsfreunden Fuma und Kotori und benimmt sich sehr aggressiv. Er ist der Auserwählte, dem es gewährt ist selbst zu entscheiden, ob er am Tag der Prophezeiung als Erd- oder Himmelsdrache kämpfen will. Doch die Zukunft ändert sich nicht, egal welche Entscheidung er trifft. Wird es Kamui gelingen das Schicksal doch noch zu besiegen?

In Card Captor Sakura geht es um Sakura Kinomoto, ein ganz normales zehnjähriges Mädchen. Ihr Leben ändert sich, als sie eines Tages in der Bibliothek ihres Vaters ein geheimnisvolles Buch mit dem Titel "The Clow" öffnet. In dem Buch befinden sich magische Karten, die den geöffneten Buchdeckel sofort dazu benutzen, sich in alle vier Windrichtungen aus dem Staub zu machen. Gleichzeitig erwacht auch Kerberos, der Wächter der Clow Cards, der gerade ein kleines Nickerchen von 30 Jahren gemacht hat. Die Karten, die mit ihren magischen Kräften imstande sind große Schäden anzurichten, sind weg und müssen wieder zurück ins Buch. Kerberos verleiht Sakura die Kraft, sich in einen Card Captor, eine Kartenfängerin, verwandeln zu können, um die Clow Cards wieder einzufangen. Und damit beginnt für Sakura das große Abenteuer, das mit vielen Überraschungen aufwarten wird… Bei ihrer Aufgabe wird sie auch von Tomoyo, ihrer besten Freundin, unterstützt, die jedes Abenteuer von Sakura mit der Kamera filmt und Sakura tolle Kostüme schneidert. Während ihres Abenteuers trifft sie außerdem auf Shaoran Li, einem Austauschschüler aus China und einen Nachfahre von Clow Reed, dem Erschaffer der Clow Cards, welcher ebenfalls auf der Suche nach den Clow Cards ist und somit für Sakura eine starke Konkurrenz darstellt.