Persona

 Schweden 1966
film.at poster

"Eine Schauspielerin faßt nach einem Zwischenfall während einer Theateraufführung, in der sie die Elektra spielt, den Entschluß, nichts mehr zu tun, nicht mehr zu sprechen. Ihr Schweigen ist vollkommen.
"Ein vampiristisches Werk von Ingmar Bergman, über Menschen, ,die die Masken miteinander tauschen und plötzlich eine Maske miteinander teilen'. Die Gesichter der beiden Frauen [verschmelzen] zur Ununterscheidbarkeit, formieren ein synthetisches Doppelporträt." Harry Tomicek

Details

Liv Ullmann, Bibi Andersson,Margaretha Krook, Gunnar Björnstrand
Ingmar Bergman

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken