Peterpan-eui Gongsik (The Peter Pan Formula)

 Südkorea 2005
Drama 108 min.
film.at poster

Han-Soo lebt in einer kleinen Stadt am Meer und gilt als vielversprechendes Schwimmtalent an der Highschool. Als seine Mutter nach einem Selbstmordversuch ins Koma fällt, verliert er jedes Interesse am Leben. Noch verstörter wird er, als er das Geheimnis seiner Herkunft lüftet und durch das Testament seiner Mutter erfährt, wie sein Vater ihn und seine Mutter verlassen hat. Um die Krankenhausrechnungen bezahlen zu können, beginnt er, Supermärkte auszurauben. In dieser ausweglosen Situation sucht Han-Soo schließlich seinen Vater auf - aber auch diese Begegnung wird zu einer schwierigen und enttäuschenden Erfahrung. Neben verschiedenen Elementen, die Anhänger Freuds in diesem Film in ihrer Überzeugung bestätigen wird (etwa die sexuell konnotierten Fragen, die sich für Han-Soo aufwerfen, als er seine Mutter wäscht), enthält der Film faszinierende Szenen - darunter vor allem jene mit seinem Trainer und seinen Mannschaftskameraden. Han-Soo entwickelt pervertierte Haltungen, und diese verschärfen eindeutig seine Isolation. Doch je mehr wir uns isolieren, desto schwieriger wird es, die Probleme, die das Leben mit sich bringt, zu lösen. Cho Chang-Ho jedoch zeigt uns, dass es überall um uns herum Hoffnung gibt, auch in uns selbst, wenn wir nur imstande sind, ihre Signale zu empfangen - Signale, die uns bedeuten, dass es vollkommen in Ordnung ist, die verletzlichen Menschen zu sein, die wir nun einmal sind. (Adam HartzelbpJeder hat die Misslichkeiten und Schmerzen des Erwachsenwerdens erlebt, und ich glaube, jeder entwickelt seine eigenen Strategien, um sie zu überwinden. Der Titel des Films geht auf meine Überzeugung zurück, dass es eine allgemeine Regel gibt, nach der das Erwachsenwerden vor sich geht. Ich hatte mir vorgenommen, diese zu finden und ihr eine Form zu geben. Es stellte sich heraus, dass es für mich die «Peter-Pan-Formel» war. (Cho Chang-Ho)

(Text: Viennale 2006)

Details

On Ju-Wan, Kim Ho-Jung, Ok Ji-Young, Park Min-Ji
Cho Chang-Ho
Kim Myung-Jong
Kim Yong-Chul
Cho Chang-Ho

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken