Phantom Fremdes Wien

 A 2004
Dokumentation 
film.at poster

S 8-Aufnahmen von Festen, Hochzeiten und Tänzen.

Vor über 10 Jahren hat Lisl Ponger im Zuge ihrer multikulturellen Weltreise, bei der sie Wien aber nicht verlassen hat, S 8-Aufnahmen von Festen, Hochzeiten und Tänzen gesammelt. Ging es ihr damals um eine Sichtbarmachung von im öffentlichen Stadtbild nicht existierender kultureller Vielfalt, so stellt der Rückgriff darauf nun gerade diesen Akt der Visualisierung wieder in Frage..

Länge: 27 Min.

Details

Lisl Ponger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken