Piazza Vittorio

2017

Dokumentation

Min.82

Die Piazza Vittorio ist einer der größten Plätze Roms; von Kolonnadenumgeben, beherbergt er einen Park, einen Markt und Menschen aus aller Herren Länder: Geflüchtete und Gestrandete, Verzweifelte und Mittellose ebensowohl wie jene, die vor langer Zeit schon kamen und sich in Italien eine Existenz aufbauten. Entlang der Bruchlinien von Immigration und Integration, Fremdenfeindlichkeit und Toleranz bewegt sich der US-amerikanische Filmemacher mit den italienischen Wurzeln durchs Gelände, fängt Stimmen ein und Stimmungen – und stößt auf Roms jahrhundertealte Tradition, in die Welt zu gehen und die Welt aufzunehmen. In den Worten eines der Anwohner, Willem Dafoe: «Italians get things done!»

  • Regie:Abel Ferrara

  • Autor:Abel Ferrara

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.