Pincus

USA, 2012

DramaKomödie

Min.79

Die Parkinson-Erkrankung seines Vaters, der im Film sich selbst spielt, war für den Regisseur der Auslöser, diesen Film zu drehen, der die selbsterlebte Tragödie in einen narrativen Plot verwandelt: Dem erkrankten Bauunternehmer Finster versucht Sohn Pincus im Alltag beizustehen, ist jedoch bald heillos überfordert und sucht Erlösung in Drogen, Sex und Yoga-Kursen. PINCUS ist die Chronik eines graduellen Scheiterns, immer wieder kontrastiert durch verschleierte Unterwasserbilder mit elektronisch pulsierender Musikbegleitung: die poetische Gegenwelt zu den Mühen eines Daseins, das aus den Fugen geraten ist.

IMDb: 6.3

  • Schauspieler:David Nordstrom, Paul Fenster, Christi Idavoy, Dietmar Franosch

  • Regie:David Fenster

  • Kamera:David Fenster

  • Autor:David Fenster

  • Musik:David Fenster

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.