Planet Deutschland - 300 Millionen Jahre

D, 2014

Dokumentation

Wie ist das Land zu dem geworden, was wir heute Deutschland nennen? Wann beginnt eigentlich seine Geschichte, besser gesagt Vorgeschichte? Gab es eine Art Urknall, ein gigantisches Erdbeben? Wann war die Geburt von Planet Deutschland?

Min.93

Dieser Film ist eine ebenso abenteuerliche wie atemraubende Reise durch das Deutschland von
heute, gestern und vorgestern. Mit ihr wird die dramatische Ursprungsgeschichte dieses Landes
vom Karbon bis in unsere Tage erzählt. Sie führt von den höchsten Alpengipfeln bis zu den rauen
Nordseeküsten - von den Kratern der Eifel bis in das Flusslabyrinth des Spreewaldes. Damals -
vor rund 300 Millionen Jahren - schwirrten beispielsweise riesige Libellen durch Dutzende von
meterhohen Farnwäldern. Im Laufe der Erdgeschichte begegnen wir aber auch sterbenden
Dinosauriern, treffen am Rhein auf Nashörner und Elefanten und stoßen in Heidelberg auf den
wohl ersten Menschen. Später dann tauchen die Neandertaler auf und verschwinden plötzlich
wieder - aus heute noch nicht geklärter Ursache. Und schließlich macht sich nach und nach der
moderne Mensch breit und beginnt seine Umwelt zu gestalten.

IMDb: 5.9

  • Regie:Stefan Schneider

  • Autor:Stefan Schneider, Uwe Kersken, Hilmar Rathjen

  • Verleih:Polyband

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.