Ploy - Die Unbekannte im Hotel

 Thailand 2007

Ploy

Independent, Thriller 107 min.
6.90
Ploy - Die Unbekannte im Hotel

Gemeinsam mit seiner Frau Dang kehrt der in den USA lebende Restaurantbesitzer Wit anlässlich einer Beerdigung in seine thailändische Heimat zurück.

Einer der spannendsten Filmemacher des thailändischen Kinos dieser Jahre ist der 1962 geborene Pen-ek Ratanaruang, dessen neuester Film Ploy eine gewagte, stilisierte Mischung darstellt aus Thriller, Kammerspiel, Beziehungsdrama und Mystery-Movie. Er erzählt die Geschichte des thailändischen Ehepaars Wit und Dang, das seit ein paar Jahren in den USA lebt und zu einem Kurzbesuch nach Bangkok zurückkehrt. Noch unter dem Einfluss des Jetlags, nehmen sie ein Zimmer in einem Luxushotel am Flughafen und geraten langsam in eine Art psychische Zwischenwelt, in der sich ihre Beziehung aufzulösen beginnt und überraschende Gefühle und Phantasien an die Oberfläche treiben. Auslöser ist das junge, verführerische Mädchen Ploy und am Ende steht eine mörderische Überraschung, halb Traum, halb Wirklichkeit.

(Text: Viennale 2007)

Details

Lalita Panyopas (Dang), Pornwut Sarasin (Wit), Apinya Sakuljaroensuk (Ploy), Phornthip Papanai (Tum), Ananda Everingham (Nut)
Pen-Ek Ratanaruang
Hualampong Riddim, Koichi Shimizu
Chankit Chamnivikaipong
Pen-ek Ratanaruang

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken