Po-Lin. Slivers Of Memory

Po-Lin. Okruchy Pami_ci

2008

Dokumentation

Vor einigen Jahren recherchierte die polnische Filmemacherin Jolanta Dylewska in Filmarchiven in den USA und in Israel, hier vor allem beim New Yorker YIVO-Institut und der Gedenkstätte Yad Vashem.

Min.82

Dabei entdeckte sie zwanzig Amateurfilme aus der Dreißiger
Jahren, die von jüdischen Auswanderern bei späteren Heimatbesuchen in ihren polnischen
Herkunftsorten gedreht wurden. Einige der gefilmten Personen und Plätze konnten von
Jolanta Dylewska identifiziert werden. Sie fuhr auch in diese Städte, um die heutigen
Einwohner zu interviewen.

  • Regie:Jolanta Dylewska

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.