Professor Mamlock (1961)

 DDR 1961
Drama, Literaturverfilmung 100 min.
7.20
film.at poster

Verfilmung des gleichnamigen Dramas von Friedrich Wolf.

Der Arzt und Dichter Friedrich Wolf (1988-1953) schrieb das Stück "Professor Mamlock" 1933, im Jahr der Machtergreifung Hitlers, als Antwort auf Reichstagsbrand und Terror. Drei Jahre später entstand in der Regie des Österreichers Herbert Rappaport in der Sowjetunion eine erste Filmversion. 1961 schuf Konrad Wolf bei der DEFA die zweite - und erfüllte damit ein Vermächtnis seines Vaters.

Tragischer Held ist Hans Mamlock, Chirurg und Chefarzt einer Klinik. Ein nationalliberaler deutscher Großbürger, der sich nicht vorstellen kann, von den Faschisten in die Enge getrieben zu werden. Doch er ist Jude, und als Hitler kommt, rücken seine Kollegen von ihm ab. Seine Tochter wird gedemütigt, er selbst aus der Klinik gejagt. Sein einziger Ausweg ist der Selbstmord.

Details

Wolfgang Heinz, Ursula Burg, Hilmar Thate, Franz Kutschera, Peter Sturm, Manfred Krug
Konrad Wolf
Hans-Dieter Hosalla
Werner Bergmann
Karl Georg Egel und Konrad Wolf

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken