Programm 10: Hubert von Goisern

 
Dokumentation 
film.at poster

Warten auf Timbuktu:

"Ausland" heißt die neueste CD von Hubert von Goisern. Das afrikanische Mali stand schon 2002 auf dem Reisezettel, zusammen mit Senegal, Burkina Faso, den Kapverdischen Inseln und der Elfenbeinküste. Aber erst im Jänner 2005 ist es soweit. Hubert von Goisern reist mit seiner Band und einigen Freunden nach Timbuktu. Nordwestlich davon, in der Wüste von Essakane, mitten im Sand, findet dieses Festival statt. Begegnungen, Menschen, eine wunderbare Landschaft, Einblicke in eine andere Welt, ein Konzert unter ganz anderen Bedingungen und spontan entstehende musikalische Begegnungen mit Musikern aus Afrika - Wiege der Menschheit ... Anfang von allem und auch Ende, denn das Ende der Welt, so sagt man, sei in Timbuktu.

A 2005, Hubert von Goisern, 45 min

Trad II:

In diesem Film setzt der bekannte österreichische Regisseur Julian Pölsler die wunderbare Musik von Hubert von Goiserns TRAD II CD in sensible, einfühlsame und teilweise auch berauschende Bilder um. Ein impressionistischer Bilderbogen in dem auch Hubert von Goisern zu Wort kommt.

A 2004, Hubert von Goisern, 45 min

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken