Programm 9: Höllentour

D, 2004

Dokumentation

Min.120

Oscar-Preisträger Pepe Danquart hat das härteste Fahrradrennen der Welt, die Tour de France, mit drei Kamerateams begleitet. Danquart schildert neben der Spannung des Rennens auch das Leiden, die Schmerzen, die Ängste und Schwächen seiner Helden. Er liefert Bilder von Massenankünften, quälenden Berganstiegen und kräftezehrendem Zeitfahren. Mit seiner Innenansicht der Tour und bringt er uns die Menschen auf dem Sattel näher - allen voran Erik Zabel und Rolf Aldag - und bietet Einblicke in die Geschichte der Tour, in die mediale Schlacht, in den gigantischen Organisationsaufwand, erzählt bizarre Anekdoten und liefert Bilder von den radsportverrückten Zuschauern...

  • Regie:Pepe Danquart

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.