Qui scorre il fiume

 IT 2008
Dokumentation 83 min.
Qui scorre il fiume

Zehn Episoden, die den mysteriösen Charakter der Landschaft um den Po im Sommer und Winter vermitteln, bilden das Gerüst dieses ungewöhnlichen Films.

Jede dieser Episoden erzählt eine eigene Geschichte, die aber so offen konstruiert ist, dass es dem Zuschauer überlassen bleibt, das eigentliche Geheimnis dieser zu entschlüsseln. Gleichzeitig verweist aber jede Episode auf eine andere und alle zusammen konkurrenzieren in der Form, dass sie eine Struktur erzeugen, die eigentlich eine komplexe Zusammengehörigkeit manifestiert.
Die Übergänge zwischen den Episoden werden musikalisch ermöglicht. Mississippi-Blues-Musik und Musik aus den Orten am Po ergeben ein einzigartiges Gemisch, das die Geschichten akustisch begleitet.

Details

Nino Castelnuovo, Gerardo Placido, Gianni Schicchi
Francesco Paladino
Ettore Sola

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken