Quills - Macht der Besessenheit

USA, 2000

Philip Kaufmanns Vision der letzten Tage des berüchtigen Marquis de Sade: Eine Mischung aus schwarzer Komödie und Thriller, eine Schlacht zwischen Lust und Liebe.

Start16.03.2001

Die Welt soll für immer vom Marquis de Sade (Geoffrey Rush) befreit werden - und mit ihm vom schändlichen Einfluss seiner perversen Prosa. Im Irrenhaus von Charenton soll der Marquis darben, bis er stirbt. Doch der fortschrittliche Anstaltsleiter Abbé Coulmier (Joaquin Phoenix) gestattet seinem prominenten Insassen zahlreiche Privilegien. So darf er Schriftstücke verfassen, die der Marquis mit Hilfe der Magd Madeleine (Kate Winslet) an seinen Verleger schmuggelt. Das Resultat ist der Roman "Justine", der sich über Nacht zum Stadtgespräch entwickelt.
Napoleon Bonaparte kann diesen Affront nicht auf sich sitzen lassen: Mit dem Psychiater Dr. Royer-Collard (Michael Caine) schickt er seinen brutalsten Bluthund nach Charenton.
Er soll den Marquis zur Räson bringen. Jedes Mittel ist erlaubt. Ein unerbittlicher Willenskrieg beginnt, der schon bald eskaliert und alle Beteiligte einen hohen Preis kostet.

  • Schauspieler:Geoffrey Rush, Kate Winslet, Joaquin Phoenix, Michael Caine, Billie Whitelaw, Patrick Malahide, Amelia Warner, Jane Menelaus, Stephen Moyer, Tony Pritchard

  • Regie:Philip Kaufman

  • Kamera:Rogier Stoffers

  • Autor:Doug Wright

  • Musik:Stephen Warbeck

  • Verleih:Centfox Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.