Kate Winslet

Wonder Wheel

— Wonder Wheel

Woody Allen lässt uns eintauchen ins turbulenten Treiben des Vergnügungsparks von Coney Island, wo sich vier Lebensläufe kreuzen.

Im Indie-Drama "Collateral Beauty" stürzt der Chef einer Werbeagentur in eine Depression, aus der ihn nur seine Mitarbeiter retten können – und zwar mit sehr unkonventionellen Mitteln.

Ein junger Polizist, der sich im kriminellen Großstadtdschungel von Atlanta erst zurechtfinden muss, soll das Opfer von Gangstern werden, die seinen Tod als Ablenkung für einen Beutezug ausnutzen wollen.

Dieses Biopic erzählt die faszinierende Geschichte von einem der größten Visionäre unserer Zeit und seiner Mitstreiter.

Diese gnadenlose Komödie mit erstaunlichem Staraufgebot ist nichts für schwache Nerven oder einen empfindlichen Magen!

Herzzerreissende Liebesgeschichte, eingebettet in die Katastrophe des Untergangs der "Titanic" und zweiterfolgreichster Film aller Zeiten hinter Avatar.

Mildred Pierce

— Mildred Pierce

Mildred Pierce (Kate Winslet) ist am Ende – aber sie gibt nicht auf: Ihr Mann hat sie mit ihren zwei Töchtern wegen einer anderen Frau verlassen. Die Scheidung ist im Amerika der 30er-Jahre ein Skandal. Auf sich allein gestellt, findet Mildred eine Stelle als Kellnerin, verliert zugleich aber den Respekt ihrer verwöhnten Tochter Veda (Morgan Turner, älter: Evan Rachel Wood). Nachdem sie ihre Koch- und Backkünste mit köstlichen Kreationen unter Beweis stellen konnte, erarbeitet sie sich mit eisernem Willen die Chance, ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Schließlich lernt sie den charmanten Playboy Monty Beragon (Guy Pearce) kennen. Doch das Glück mit ihm ist nur von kurzer Dauer. Und ihre schwierige Beziehung zu ihrer selbstsüchtigen Tochter wird auf eine harte Probe gestellt.

Kate Winslet | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat