Quo vadis?

USA, 1951

FilmDramaKostümfilm

In der Zeit Kaiser Neros verlieben sich der römische Feldherr Marcus Vinicius und die christliche Sklavin Lygia ineinander.

Min.171

In der Zeit Kaiser Neros verlieben sich der römische Feldherr Marcus Vinicius (Robert Taylor) und die christliche Sklavin Lygia (Deborah Kerr) ineinander. Sie werden in den Strudel der Christenverfolgung gezogen.

IMDb: 7.2

Powered by JustWatch
  • Regie:Mervyn LeRoy

  • Kamera:William V. Skall, Robert Surtees

  • Autor:John Lee Mahin, S.N. Behrman

  • Musik:Miklós Rózsa

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.