Rabindranath Tagore

 Indien 1961

Rabinranath Tagore

Dokumentation 54 min.
7.30
film.at poster

Dokumentation über das Leben des indischen Philosophen, Lyrikers und Romanciers Rabindranath Tagores.

Eine aus Fotografien, Wochenschauaufnahmen und Spielfilmszenen komponierte Dokumentation über Leben und Wirken Rabindranath Tagores zu dessen hundertsen Todestag. Tagore, Universalgenie, Kulturhld Bengalens und erster indischer Nobelpreisträger, war Philosoph, Lyriker, Romancier, Essayist, Schulgründer, Erzieher, Maler, Komponist und Choreograph.

Satyajit Ray, selbst Multitalent als Zeichner und Musiker, Autor und Regisseur, nähert sich der Biographie Tagores mit einer Mischung aus Dokumentarmaterial und lyrischen Spielfilmsequenzen, die an die Bildsprache seiner Apu-Trilogie erinnern, unterlegt mit einem von ihm selbst verfassten und gesprochenen Kommentar.

Details

Raya Chatterjee, Sovanlal Ganguli, Smaran Ghosal, Purnendu Mukherjee, Kallol Bose
Satyajit Ray
Jyotirindra Moitra
Soumendu Roy
Satyajit Ray

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken