Rat Race - Der nackte Wahnsinn

 USA 2001
Komödie 112 min.
6.40
Rat Race - Der nackte Wahnsinn

Ein verückter Wettlauf mit noch verrückteren Teilnehmern durch New Mexico

Casinobesitzer Sinclair (John Cleese) animiert eine Gruppe von zufällig ausgewählten Spielern zu einem Wettlauf nach New Mexico, wo auf den Sieger zwei Millionen Dollar in einem Schließfach warten. Es beginnt eine Überland-Reise in verrückten Transportmitteln, die Leihwägen, Taxis, Helikopter, Busse, Adolf Hitlers Mercedes, einen Heißluftballon, ein Pferd, einen Zug und gar einen Rennwagen umfassen...

Details

John Cleese, Rowan Atkinson, Breckin Meyer, Jon Lovitz, Cuba Gooding Jr.
Jerry Zucker
John Powell
Thomas E. Ackerman
Andy Breckman
Constantin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Zwerchfellkilla
    Also den Film kann ich nur wärmstens empfehlen. Nach der Vorstellung habens mein Freund dirket ins Unfallkrankenhaus einliefern müssen. Diagnose: Zerchfellriss

  • wirklich supa
    endlich wieder mal ein lustiger Film. So viel schwarzer Humor drückt echt heftigst aufs Zwergfell, wobei manche Scherze haarscharf an der Geschmacklosigkeit vorbeischrammen. Schon lang her, daß ich bei einem Film so gelacht habe.
    Kann nur allen raten den anschauen zu gehen.

  • filmmusik
    Hallo, war gestern in Rat Race. Hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Kann mir jemand sagen ob es die Filmmusik auf CD gibt oder weiß jemand wie das Lied heißt was am Ende auf dem Konzert gespielt wird und von wem es ist?
    Danke

    Re: filmmusik
    Da es schon ein paar Monate her ist dass ich den Film gesehen habe weiß ich nicht mehr wie das Lied am Ende war...aber vielleicht fällt euch ja irgendein Titel auf:

    * "Rat Race"
    by David Forman, Jon Carin & Rick Chertoff
    Performed by Baha Men
    Produced by Rick Chertoff & Jon Carin
    Baha Men perform courtesy of S-Curve Records


    * "Who Let the Dogs Out"
    by Anslem Douglas
    Performed by Baha Men
    Courtesy of S-Curve Records


    * "In the Hall of the Mountain King"
    by Edvard Grieg


    * "I Do"
    by Kevin Griffin
    Performed by Better Than Ezra
    Courtesy of Beyond Music/Ezra Dry Goods


    * "Los Gauchos"
    by Alec Milstein & Ron Cohen (II)
    Courtesy of FirstCom Music, Inc.


    * "I Can't Help Myself (Sugar Pie, Honey Bunch)"
    by Edward Holland, Lamont Dozier & Brian Holland (I)
    Performed by Four Tops
    Courtesy of Motown Record Company, L.P.
    Under license from Universal Music Enterprises


    * "Junkyard Joe"
    Written and Performed by i found god


    * "Babalu"
    by Margarita Lecuona


    * "America Rocks!"
    by Janice Kapp Perry & Orrin G. Hatch
    Performed by The Hatch-Perry Singers
    Courtesy of Prime Recordings, Inc.


    * "I Love Lucy"
    by Eliot Daniel & Harold Adamson


    * "Chain of Fools"
    by Donald Covay
    Performed by Aretha Franklin
    Courtesy of Atlantic Recording Corp. by arrangement with
    Warner Special Products


    * "Respect"
    by Otis Redding


    * "You Sexy Thing"
    by Errol Brown
    Performed by Hot Chocolate
    Courtesy of EMI Records Ltd.
    Under license from EMI-Capitol Music Special Markets


    * "Libiamo, Libiamo"
    from "La Traviata"
    by Giuseppe Verdi
    Performed by Carlo Del Monte, Victoria De Los Angeles and the Orchestra
    & Chorus of the Rome Opera House
    Conducted by Tullio Serafin
    Courtesy of EMI Classics
    Under license from EMI-Capitol Music Special Markets


    * "All Star"
    by Greg Camp
    Performed by Smash Mouth
    Produced by Eric Valentine
    Smash Mouth performs courtesy of Interscope Records / Universal Music Group


    * "Happy"
    by Ted Bruner & Mark Hudson
    Performed by Colony
    Courtesy of Beyond Music


    * "Rat Race (Choir Version)"
    by David Forman, Jon Carin & Rick Chertoff
    Performed by Baha Men
    Produced by Rick Chertoff & Jon Carin
    Baha Men perform courtesy of S-Curve Records
    Choir Performed by London Voices
    Choir Produced by John Powell

    Re: filmmusik
    Würde uns auch interessieren wer die Musik macht.
    Wenn Du es weißt kannst Du uns ja "mehlen"......

    Danke

  • Genial
    Von Anfang bis Ende super gags, tolle Einfälle, einfach extrem lustig, der Film.
    Man merkt den Schauspielern in jeder Sekunde ihre Spielfreude an.
    Zum Zerkugeln!

  • mittelmäßig
    Hab den Film gestern in der sneak in der Milleniumcity gesehen. Teilweise ganz nette Ideen, erinnert ein bissl an das Prinzip des Canonball-Rennens, aber trotz großem Staraufgebot hat mich der Film nicht überzeugt. Einige Lacher waren schon dabei, mehr als 5/10 Punkten bekommt er von mir aber nicht.

    Warum Rowan Atkinson groß auf dem Plakat zu Film ist, ist auch unverständlich, da er eigentlich keine wichtigere oder größere Rolle als Cuba Gooding Jr. oder Whoopie Goldberg spielt.

    Wohl ein Marketing-Gag, um Mr.Bean-Fans ins Kino zu locken, aber die werden enttäuscht sein ...

    Re: mittelmäßig
    du eitler tropf

    weil du sicher nachschaust, was andere auf deine äusserst öde kritik antworten, lass dir gesagt sein
    auch wenn du probierst irrsinnig witzisch und schlau zu schreiben langweilst du mich ernomstens und ausserdem interesiert es die allgemeinheit einen dreck wo du dir den film angeschaut hast du klugscheisser

    Re: Re: mittelmäßig
    Witzig schreibt man übrigens so wie ich gerade und nicht "witzisch". so stehts in deiner Antwort du superschlauer.

    Re: Re: mittelmäßig
    He du Vollidiot jeder darf seine Meinung sagen auch wenn du gegen die Demokratie bist.Arschloch!!

  • Der Film ist ein Wahnsinn
    Hab den Film angeschaut, es ist wirklich super lustig, von Anfang bis zum Ende. Hab ohne irgendwelche Erwartung den Film angeschaut und hab mich fast totgelacht, endlich wieder ein guter lustiger Film nach langer Zeit. Den Film muss jeder einmal angeschaut haben.

  • Rat Race
    der Film ist einfach genial, habe ihn schon jetzt 2 mal gesehen in 1 woche :-)
    also für alle die ins kino gehen kann ich denn film empfehlen

    Re: Rat Race
    Also ich bin ja mehr der Alternativ-Film-Fan und habe an das Kino schon hohe Ansprüche, aber dieser Film ist tatsächlich wunderbar. Er besticht in der Handlung ebensoviel, wie in der fabelhaften Auswahl der Schauspieler.
    Ach Kinder, das mit dem Herz fand ich einfach göttlich. Bravo zu diesem Film! Weiter so! Und lasst endlich mal diese sexistischen Idiotenfilme. Gruß aus Wien!