Readymade

 China 2008
Dokumentation 81 min.
film.at poster

Chen Yans Freude über ihre neue Karriere als Mao-Imitatorin ist durch den Ärger und die Ablehnung ihres Ehemanns arg getrübt. Der Mao-Kult war ein zentraler Aspekt der Kulturrevolution. Ja, Mao ist, wie auch Elvis, seit vielen Jahren von der Bühne verschwunden, doch er lebt weiter - in Gestalt zahlreicher Mao-ImitatorInnen in China. Zhang Bingjian begleitet in seinem Dokumentarfilm zwei dieser ImitatorInnen eine Weile durch ihr Leben. Er zeigt, welchen äußeren, zum Teil überaus skurrilen Konflikten und inneren Widersprüchen die beiden begegnen. Das Alter der beiden lässt nicht zufällig vermuten, dass sie mit dem Mao-Kult der Kulturrevolution lebhafteste Erinnerungen verbinden. (cb/kw)

(Text: Filmarchiv)

Details

Chen Yan, Peng Tian
Zhang Bingjian
Liu Sijun
Zhang Ji, Zhang Bingjian

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken