Red, White and Blues

FilmDokumentation

Eindrucksvolle Dokumentation über die britische Musikbewegung der sechziger Jahre, die den Blues-Sound neu interpretierte und wieder zurück nach Amerika brachte.

Figgis' eindrucksvolle Dokumentation über die britische Musikbewegung der sechziger Jahre, die den Blues-Sound neu interpretierte und wieder zurück nach Amerika brachte. Dabei ergibt sich ein spannendes Wechselspiel zwischen einer exklusiv für diesen Film aufgenommenen Live-Session in den berühmten Abbey-Road-Studios einerseits und seltenen Archivaufnahmen aus den vierziger, fünfziger und sechziger Jahren andererseits. Mit von der Partie bei dieser einmaligen Abbey-Road-Session, bei der Blues-Standards neu interpretiert werden: Van Morrison, Tom Jones, Jeff Beck und Lulu in Begleitung einer fantastischen Band. Flankiert werden die musikalischen Teile von aufschlussreichen Statements vieler Vertreter der englischen Skiffle-, Beat-, Pop-, Rock'n'Roll und R'n'B-Musik jener Jahre, darunter Eric Clapton, Lonnie Donegan, Chris Farlowe, Eric Burdon, John Mayall und Steve Winwood.

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Red, White and Blues finden.

  • Schauspieler:Van Morrison, Tom Jones, Jeff Beck, Eric Clapton, Lonnie Donegan, Chris Farlowe, Eric Burdon

  • Regie:Mike Figgis

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.