Rendezvous Marchfeld

AT, 2019

DokumentationGeschichtsfilm

Filmemacherin Anita Lackenberger erzählt 700 Jahre Österreichischer Geschichte.

Min.84

Schauplatz des Kinofilms ist das Marchfeld. Denn dort sind viele Entscheidungen gefallen, die bis heute Auswirkungen für ganz Österreich haben. Zurückversetzt in das Jahr 1278 wird der Zuschauer durch den Film geführt. Die Marchfelder sind über die Jahrhunderte vielen Kriegen und Gefahren ausgesetzt. Hunger, Krankheiten und Heuschreckenschwärme sind keine Seltenheit. Trotzdem etablieren die Marchfelder ihre Landwirtschaft. Türkenkriege, Zuckerbarone, die Eisenbahn bis Deutsch Wagram, Dammbauten bis hin zum Hochwasser. All das prägt die Region und ist im Film zu sehen. Gedreht wurde an Original-Schauplätzen mit 500 Komparsen aus der Region.

  • Schauspieler:Kristina Sprenger, Martin Leutgeb

  • Regie:Anita Lackenberger

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.