Rocklands

 2005
Dokumentation 45 min.
film.at poster

Justin, Scott, Sandra, Mary, Fred und der Flirscher Bernd Zangerl sind gemeinsam in Südafrika unterwegs - immer auf der Suche nach neuen, interessanten Boulder-Problemen.

Im Hintergrund die Rocklands, eine faszinierende Landschaft und eine unglaubliche Ansammlung von Felsbrocken und Felswänden in den bizarrsten Formen. Schon vor neun Jahren kam Fred Nicole hierher und hat die meisten Routen erschlossen. Hein de Vos, Filmemacher aus Kapstadt und selbst leidenschaftlicher Boulderer, hat keine Mühen gescheut und beeindruckende Aufnahmen von den Kletterern zustandegebracht. "Es ist wahrscheinlich das erste Boulder-Movie, das mit einem solchen Aufwand produziert wurde", sagt Bernd Zangerl. Und es hat sich gelohnt: Der Film fängt die Faszination des Boulderns zum ersten Mal als Film wirklich ein. Bernd Zangerl, der die härtesten Boulder-Routen der Welt geklettert ist und zu den absoluten Ausnahmeathleten der Szene gehört, wird beim Filmfest zu Gast sein und von seiner Leidenschaft erzählen.

Details

Bernd Zangerl
Hein de Vos

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken


  • This film rocks. An artful documentary that accurately captures the spirit and history of bouldering in the world¿s premier bouldering venue. Hein¿s inventive filming techniques
    using tracking and crane shots, unlock bouldering from its earthbound blocks and elevate the film to an ethereal realm.
    Makes me want to go climb in Rocklands.