Romeo und Julia - Live aus Mailand

 
Tanzfilm ab 12 200 min.
film.at poster

Wer kennt sie nicht - die berühmte Liebesgeschichte von Romeo und Julia? Vor über 400 Jahren verewigte der englische Dichter William Shakespeare die zwei Jugendlichen in seinem weltweit bekannten Drama. Durch Shakespeare ging die tragische Liebesgeschichte von Romeo und Julia in die Geschichte ein und dient bis heute unzähligen Malern, Schriftstellern und Komponisten als Inspiration In Gedenken an Sergej Prokofjew startet die Mailänder Ballettsaison mit eben diesem Klassiker: Romeo und Julia. Dirigiert wird das Meisterwerk von Patrick Fournillier, die Choreografie verantwortet Kenneth MacMillan. Romeo und Julia ist seit Jahren ein fester Bestandteil im Repertoire der Mailänder Scala und bietet unvergessliche und vor allem leidenschaftliche Darbietungen Weltklasse Balletttänzer. MacMillan versteht es, die zwischenmenschlichen Beziehungen und Spannungen perfekt zu inszenieren, ohne den Humor und die großen Emotionen aus den Augen zu verlieren. Die beiden Weltstarts Roberto Bolle und Misty Copeland stehen für Romeo und Julia das erste Mal gemeinsam auf der Bühne. Das Bühnenbild wurde von Mauro Carosi und Odette Nicoletti eigens für die Mailänder Scala entworfen.

Details

ab 12

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken