Romy Scheider - Eine Filmliebe in Frankreich

 F 2002

Romy Schneider, étrange étrangère

Dokumentation 56 min.
film.at poster

In der Dokumentation kommen Menschen zu Wort, die mit der Schauspielerin eng verbunden waren, wie Karlheinz Böhm, Michel Piccoli und andere.

Das Leben von Romy Schneider, ihre Familie, ihre Filme, die tragischen Ereignisse ihres Lebens und ihr früher Tod sind bekannt. Allzu schnell verbindet man mit der Schauspielerin das süße Mädchen aus den Sissi-Filmen. Um damit zu brechen, zieht sie Ende der 1950er Jahre nach Paris, wo sie einen neuen künstlerischen Anfang sucht. In Frankreich wurde sie zum Weltstar. In der Dokumentation kommen Menschen zu Wort, die mit der Schauspielerin eng verbunden waren, wie Karlheinz Böhm, Michel Piccoli, Jane Birkin und Constantin Costa-Gavras.

Romy Schneider who was born into a family of actors made her film debut at the age of 15. Soon tired of the saccharine image movies like Sissi had bestowed upon her, she was eager for the chance to star in the much more sombre feature film Christine (Pierre Gaspard-Huit, F 1958). In that documentary about her life, people who were close to Romy Schneider, like Jane Birkin and Michel Piccoli, talk about her as a person and an actress.

Details

Anne Andreu, Francesco Brunacci

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken