Ruínas

P, 2009

Dokumentation

Min.60

In fragmentierten, statischen Einstellungen wird in verschiedenen Regionen Portugals - von Vila do Conde über Lissabon bis nach Porto - dem Eigenleben leerer, verlassener Gebäude nachgespürt: Wohnhäuser, Fabriken, Kinos, Theater, Kirchen, Geschäfte, Industrieanlagen, Bahnhöfe, Kraftwerke. Aus dem Off sprechen Stimmen von alten Geschichten, die mit den Ruinen verbunden sind: vom einstigen Gebrauch der Orte, vom verlebten Nutzen, vom abgelaufenen Funktionieren. Ein sanft melancholischer Essay über die Vergänglichkeit.

IMDb: 6.4

  • Regie:Manuel Mozos

  • Kamera:Luís Miguel Correia, João Nicolau, Sandro Aguilar

  • Autor:Manuel Mozos

  • Musik:António Pedro Figueiredo, Elsa Ferreira

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.