Ruggine (Rost)

 I 2011
Drama 109 min.
6.00
film.at poster

Welches Geheimnis verbindet drei Existenzen, die sich scheinbar aus den Augen verloren haben?

In den 70er-Jahren in einer Stadtrandsiedlung von Turin, die von Arbeiterfamilien aus dem Süden bewohnt wird. Die Erwachsenenwelt bleibt im Hintergund. Der Fokus richtet sich auf drei Jugendliche, die als Spielterrain ein verlassenes Fabriksgelände nutzen. Carmine ist der Anführer, Sandro und Cinzia folgen den Anweisungen des charismatischen Freundes. In diese Welt dringt in der Person des neuen für das Viertel zuständigen Arztes Doktor Baldrini eine Figur ein, die wie ein Fremdkörper wirkt, aber von der alle eingeschüchtert und fasziniert sind. Dann beginnt der Alptraum. Nach und nach verschwinden Kinder, zwei werden tot aufgefunden, schließlich wird auch die kleine Schwester von Carmine vermisst.
30 Jahre später: zwei Männer und eine Frau. Carmine, zynisch und voller Wut, hängt Nächte lang in einer Bar herum. Stefano verbringt seine Tage spielend mit seinem Sohn, während Cinzia sich als Lehrerin in einer Konferenz mit Kollegen konfrontieren muss.

Details

Filippo Timi, Stefano Accorsi, Valerio Mastandrea, Valeria Solarino u.a.
Daniele Gaglianone
Evandro Fornasier u.a.
Gherardo Gossi
Daniele Gaglianone

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken