Ruhige Augusttage

Isiches Meres tou Avgoustou

Griechenland, 1991

Independent

Menschen im verlassen Athen zur Sommerzeit.

Pantelis Voulgaris: "Ich bin einer schönen Stadt aufgewachsen. Als die Jahre vergingen, betrachtete ich ihre Zerstörung und sah, wie ihre Bevölkerung auf vier Millionen Griechen wuchs, die alle um das überleben in der Stadt kämpften. Im August versallen sie die Stadt, kehren zu ihren Dörfern zurück oder flüchten sich zu den nahe gelegenen Badeorten. Nur die einsamen Menschen bleiben in Athen und jene, die die Stadt lieber leer haben. Die Helden dieses Filmes fallen in diese Kategorien. Sie suchen Nähe, Liebe, Kommunikation."

  • Schauspieler:Aleka Paizi, Thanasis Vengos, Themis Bazaka, Chrysoula Diavati, Alekos Oudinotis, Elrini Inglesi, Mirka Kalatzopoulou, Er

  • Regie:Pantelis Voulgaris

  • Kamera:Dinos Katsouridis

  • Autor:Pantelis Voulgaris

  • Musik:Manos Hatzidakis

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.